2. August 2010

Haus der Vampire 4: Ball der Versuchung von Rachel Caine

Rachel Caine, Sonj...
Bester Preis EUR 12,95
oder neu EUR 12,95


Inhalt:
Mysteriöser Besuch ist in die Stadt gekommen. Schnell ist klar, dass mit dem alten mächtigen Vampir aus früheren Zeiten nicht zu spaßen ist. Auch seine Begleiter sind bedrohlich, vor allem die undurchsichtige Ysandre. Sie versucht, Claires große Liebe Shane zu verführen und lädt ihn als ihr Date zum Ball ein. Was geht hier vor und wovor haben alle so riesige Angst?

Meine Meinung:
Auch der 4. Teil von Rachel Caines Morganville-Vampire ist wieder total genial. Dieses Mal dreht sich alles um den Vampir Bishop, der ja bereits im letzten Teil aufgetaucht ist. Er ist Amelias "Vater", und die beiden haben kein besonders gutes Verhältnis. Claire und ihre Freunde geraten zwischen die Fronten. Bei einem Ball, zu dem alles was Rang und Namen hat, eingeladen wurde, will Bishop seine Position stärken und an die Spitze der Vampire von Morganville treten. Shane wird von Ysandre auf diesen Ball "eingeladen", es ist eher ein Befehl, dem er sich nicht wiedersetzen kann, was Claire natürlich gar nicht gefällt.

Es gibt wieder interessante Ereignisse, auch Myrnin ist wieder mit dabei und sucht weiter nach einem Heilmittel. Am Ende des Buches gibt es hierzu ein interessante Entwicklung.

Claire muss sich dieses Mal nicht nur mit den Vampiren auseinander setzen, sondern auch mit ihren Eltern, die ganz überraschend nach Morganville gezogen sind.

Von mir ganz klar 10 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...