1. August 2010

Haus der Vampire 3: Rendezvous mit einem Unbekannten von Rachel Caine

Rachel Caine, Sonj...
Bester Preis EUR 8,40
oder neu EUR 12,95
Kurzbeschreibung:
Im Haus der Vampire hat sich einiges verändert: Shane wird nicht damit fertig, dass Michael auf die Seite der Untoten gewechselt ist. Gleichzeitig macht eine Untergrundorganisation Jagd auf Michael, den jüngsten Vampir Morganvilles. Um ihre Freunde zu schützen, schließt Claire einen gefährlichen Pakt. Was das wirklich bedeutet, wird ihr erst klar, als es schon zu spät ist.

Meine Meinung:
Der 2. Teil endete ja damit, dass Claire einen Schutzvertrag bei Amelie unterschrieben hat. Der 3. Teil schießt hieran nahtlos an.
Im Glasshouse gibt es ziemlichen Zoff, Shane kommt einfach nicht damit klar, das Michael jetzt ein Vampir ist.
Claire bekommt von Amelie einen Auftrag, der sehr interessant ist und ein großes Geheimnis der Vampire offenbart.
Eves Bruder Jason taucht wieder auf und treibt sein Unwesen und eine Mordserie an Menschen wird verübt, die geklärt werden muss.

Auch der 3. Teil von Morgenvilles Vampiren ist wieder supergenial. Sehr spannend und  ein bisschen romantisch (Claire und Shane).

Auch dieser Teil endet gewissenmaßen mit einem Cliffhanger, zumindest mit einer ziemlichen Überraschung. Da kann man nur hoffen, das der 4. Teil bald übersetzt wird.

Von mir die volle Punktzahl, 10 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen