2. August 2010

Engelsbrut: City of Angels 01 von Andrea Guschera

Andrea Gunschera
Bester Preis EUR 10,29
oder neu EUR 14,90
Klappentext
Eine Mordserie erschüttert Los Angeles. Jede Nacht sterben zwei Obdachlose in den Straßen von Downtown. Der Mörder geht mit außergewöhnlicher Brutalität zu Werk. Die Reporterin Eve Hess kreuzt bei ihren Ermittlungen die Fährte zweier Männer, die beide nicht menschlich zu sein scheinen. Da ist Kain, ein Killer, so schön wie skrupellos, getrieben vom brennenden Wunsch nach Rache. Und Alan, der mehr ist als der erfolgreiche Maler, der Szenen aus den Ghettos von L.A. auf seine Leinwände bannt. Der eine hat den Auftrag, sie zu töten, den anderen liebt sie gegen jede Vernunft. Bald muss sie sich fragen, wem sie noch trauen kann. Doch ganz gleich wie die Würfel fallen, dies können sie nicht aufhalten: Die Wiedergeburt eines gefallenen Engels.

Meine Meinung:
Vorweg muss ich sagen, dass mir die Qualität der Bindung im Sieben-Verlag nicht so gefällt. Die Bücher sind meisten total "gepresst", man bekommt ganz schnell einen Knick in den Buchrücken und die Blätter lösen sich teilweise ab.

Wieder zum Buch. Die Story ist wirklich sehr ungewöhnlich. Der Schauplatz für die Geschichte ist Los Angeles, passend zum Buchthema.
Die ständigen Sprünge zwischen den verschieden Charakteren machen das Buch wirklich sehr spannend. Die Liebesgeschichte hat mir auch sehr gut gefallen und war nicht zu überladen.

Werde diese Serie auf jeden Fall weiterfolgen, es soll wohl noch 2 weitere Bücher geben.

Von mir ganz klar 10 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...