2. August 2010

Eine skandalöse Lady von Teresa Medeiro

Teresa Medeiros, U...
Kaufen bei Amazon.de

Inhalt:
Am Abend ihres gesellschaftlichen Debüts hat die temperamentvolle Carlotta Fairleigh nichts Besseres zu tun, als in einem verlassenen Herrenhaus herumzuspionieren. Als man sie prompt in den Armen des »Mörderischer Marquis«, wie der Hausbesitzer hinter vorgehaltener Hand genannt wird, findet, ist ihr Ruf verspielt. Zur Rettung ihrer Ehre gelingt es der lebenslustigen Lottie zwar, Hayden St. Clair zu überreden, sie zu heiraten. Doch sie hat nicht mit seiner dunklen Vergangenheit und der Rachsucht seiner verstorbenen Frau gerechnet. Ob Lottie es dennoch schafft, das Herz des dunklen Marquis zu gewinnen?

Dies ist der zweite Teil der Fairleigh Sisters:

1. Teuflische Küsse (Laura)
2. Eine skandalöse Lady (Charlotta)

Das Buch ist wirklich toll. Charlotta ist eine temperamentvolle junge Frau, die durch ihr Benehmen schon in das ein oder ander Fettnäpfchen getreten ist.
Hayden St. Clair ist der typische "totured" Held, dem es schwer fällt, sich wieder zu verlieben.

Es gibt viele amüsante, aber auch rührende Momente.

Von mir gibts 10 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen