2. August 2010

Ein köstliches Spiel Anne Gracie

Anne Gracie
Bester Preis EUR 2,93
oder neu EUR 6,95
Inhalt:Mit seinem verführerischen Charme hat der berüchtigte Frauenheld Lord Gideon Carradice schon mehr als ein Herz gebrochen. Als die junge Prudence auf seiner Schwelle steht und ihn mit seinem Cousin, dem Duke, verwechselt, ist er zum ersten Mal selbst wie verzaubert. Aus rätselhaften Gründen behauptet die temperamentvolle Rothaarige, sie und der Duke seien verlobt. Eine völlig unglaubwürdige Geschichte! Aber Gideon ist so fasziniert von Prudence, dass er das Spiel spontan mitmacht ist es doch die perfekte Gelegenheit, ihr köstliche Küsse zu stehlen.

Meine Meinung:
Prudence und ihre 4 Schwestern fliehen vor ihrem harschsüchtigen Großvater nach London, um dort einen Ehemann zu finden. Denn ihr Großvater schlägt und tyrannisiert sie. Um an ihr Vermögen zu kommen, das ihnen von ihren Eltern vermacht wurde, müssen die Schwestern verheiratet sein. Sie fließen zu ihrem Großonkel nach London, der sie gerne aufnimmt.

Da ihr Onkel sich in den Kopf gesetzt hat, zuerst die älteste der Schwestern, nämlich Prudence, zu verheiraten, diese aber bereits mit Philip verlobt ist, der seit 4 Jahren in Indien lebt, gibt diese den nächstbesten Mann als ihren Verlobten aus, der ihn in den Kopf kommt und zwar den Duke of Dinstable, der seit Jahren nicht mehr in London war. Aber ausgerechnet jetzt taucht er auf. Um ihre "Verlobung" mit ihn zu erklären, sucht sie ihn auf und trifft dort Lord Carradice mit ihm.

Das ganze ist eine herrlich schöne Verwechslungskomödie. Prudence ist eine selbstbewusste junge Frau, die ihre Schwestern vor ihrem Großvater beschützen will. Carradice ist ein stadtbekannter Schürzenjäger und ganz angetan von Prudence.

Ein wirklich schöne Regency Liro :) Es kommt immer wieder zu Überraschungen und interessanten Wendungen. Habe direkt den 2. Teil bestellt.

Von mir 10 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen